Brettspiele für Erwachsene: Unsere Top 10

Brettspiele für Erwachsene bieten stets gute Möglichkeiten, den Nachmittag mit Freunden zu teilen oder einen gemütlichen Abend mit der Familie zu verbringen. Speziell bei schlechtem Wetter, wo Unternehmungen eingeschränkt sind und ein Spaziergang oft unangebracht erscheint, bieten beste Brettspiele die gewünschte Abwechslung und sorgen nebenbei gerne für eine gelungene Unternehmung. Brettspiele sind also nicht nur allein ein Spaß für Kinder. Inzwischen finden sich in Shops und Stores die unterschiedlichsten Spiele auch für die anspruchsvolleren Interessenten. Ein kleiner Überblick macht es hierbei meist leichter, zwischen Qualitätsunterschieden zu differenzieren und schließlich den richtigen Zeitvertreib zu finden. Wir möchten euch daher im Folgenden eine Liste bester Brettspiele vorstellen, die besonders bei Erwachsenen immer wieder Anklang finden.


Top 10 – Brettspiele für Erwachsene
 | Anzeigen

  – 1. Tabu XXL
2. Tobago
3. Erwischt!
  – 4. Activity
  – 5. Looping Louie
6. Die Legenden von Andor
  – 7. Civilization
  – 8. Typisch Frau, typisch Mann
9. Die Tore der Welt
  – 10. Scotland Yard

Empfehlungen: Brettspiele für Erwachsene

Carcassonne | Anzeige
Carcassonne ist ein Brettspiel, das aufgrund seiner Vielfältigkeit besonders für Erwachsene geeignet ist. In diesem Spiel geht es darum, die mittelalterliche Landkarte, auf der gespielt wird, so gut wie möglich zu erweitern. Jeder Spieler hat hierfür seine eigenen Gefolgsleute zur Verfügung und versucht, diese im Laufe des Spiels in cleveren Spielzügen einzusetzen. Darüber hinaus gilt es noch, eine Stadt aufzubauen, sein Gebiet zu erweitern und gleichzeitig möglichst viele Punkte zu erhaschen. Das Spiel ist zu zweit spielbar, die Interaktion und der Spaß steigen allerdings mit jeder weiteren Person und ein lustiger Abend ist garantiert. Es gehört eindeutig zur Kategorie Brettspiele für Erwachsene.

Das Spiel des Lebens | Anzeige
Wer kennt es nicht? Das Spiel des Lebens. Dieses Spiel, an dem bis zu vier Personen gleichzeitig spielen können, ist zwar unter Umständen recht langwierig, allerdings auch sehr beliebt in der Kategorie Brettspiele für Erwachsene. Der Spieler beginnt am Anfang des Lebens und muss im Verlauf des Spiels immer wieder Entscheidungen treffen, die oft zu unerwarteten wie erschütternden Resultaten führen. Wie im richtigen Leben, erlebt der Spieler im Laufe des Spiels höhen und tiefen und muss sich ständig neuen Herausforderungen stellen. Als komplexer Zeitvertreib, in dem Spaß und Ernst integriert sind, gehört das Spiel des Lebens somit auf unsere Liste – Brettspiele für Erwachsene.

Cluedo | Anzeige
Cluedo ist noch ein Spiel mit Köpfchen, das ihr nur aufgeweckt und mit messerscharfem Verstand angehen solltet, und was definitiv zu den beliebtesten Brettspielen gehört! Dieses Brettspiel ist nichts für schwache Nerven. Es wird versucht, im Verlauf des Spieles einen Tatort auszukundschaften, Personen zu befragen und Indizien zu sammeln, um später mehr zu wissen, als alle anderen, und den Fall aufzuklären. Cluedo verspricht hierbei Spannung bis zum Schluss, da die Täterfrage stets am Ende geklärt wird und der Spieler selbst sich zeitweise wie ein echter Detektiv fühlt. Desweiteren kann der Mörder sich ebenfalls unter den Mitspielern befinden. Auch bei diesem Spiel gilt: Je mehr Spieler, desto besser. Fazit: Brettspiele für Erwachsene? Cluedo sollte nicht fehlen.

Inkognito | Anzeige
Brettspiele für Erwachsene und Inkognito – passt das zusammen? Erst einmal wirkt das Spiel sehr kompliziert, doch davon solltet ihr euch nicht abschrecken lassen, denn dieses Spiel ist spannend und gut durchdacht! Zu Beginn des Spiels erhält jeder Spieler Informationskarten, auf denen Teile von Missionen vermerkt sind. Im Verlauf geht es dann darum, diese Karten auszutauschen, um sein Wissen zu erweitern, Missionen anzugehen und eventuell andere Mitspieler zu entlarven. Dabei ist es wichtig, seine eigene Identität stets im Verborgenen zu halten. Dieses Logikspiel ist ebenfalls perfekt für Geheimagenten und Detektive. Aufgrund seiner Komplexität ist es aber eher für Erwachsene geeignet, die nach Spannung und Nervenkitzel suchen.

Junta: Viva el Presidente | Anzeige
Auch Junta: Viva el Presidente gehört in die Kategorie Brettspiele für Erwachsene. In diesem Strategiespiel wird die Präsidentenfrage geklärt, im wahrsten Sinne des Wortes! Zu Beginn kann durch alle Mitspieler der erste Präsident gewählt werden. Dieser muss dann versuchen, seine Aufgaben möglichst gut zu erfüllen und die Bürger zufriedenzustellen. Sind sie dies nämlich nicht, ist es ihnen möglich, ihren Mitspieler wieder abzuwählen und ein neues Oberhaupt zu ernennen. Das Spiel muss hierbei mit Verstand und Köpfchen gespielt werden und verspricht eine Menge Spaß.

Schach | Anzeige
Brettspiele für Erwachsene? Da darf ein Klassiker wie Schach nicht fehlen. Dieses Spiel bereitet oft Kopfzerbrechen und wird nicht sehr gern gespielt. Allerdings ist Schach nicht so knifflig, wie es auf dem ersten Blick erscheint. Das allgemeine Spielprinzip ist dabei sicher jedem klar: Jeder Spieler ist abwechselnd an der Reihe und versucht durch verschiedene Spielzüge den König des Gegners zu schlagen. Es ist hierbei natürlich Konzentration und Strategie gefragt, aber genau das macht es gerade so spannend! Traut euch also ruhig an dieses Brettspiel heran, es ist sowohl traditionell als auch gelungen!